Autor: Matthias

Einzug der Wiesnwirte
zum Oktoberfest 2014

6,3 Millionen Besucher, 6,5 Millionen Maß Bier, 112 Ochsen und unzählige Hendl – die Bilanz des 181. Münchner Oktoberfestes 2014. Doch bevor das erste Fass im Schottenhamel offiziell o’zapft werden kann, fahren die Festwirte mit prächtigen Pferdegespannen durch die Stadt zur Theresienwiese und bringen symbolisch das Bier auf die Wiesn. Angeführt wird der traditionelle Wirte-Einzug vom Münchner Kindl, gefolgt vom Oberbürgermeister. Mit dabei sind auch die kleinen Wiesnwirte, Schausteller, Marktkaufleute und zahlreiche Blaskapellen. Bevor es am 19.09.2015 um 12:00h im Schottenhammel wieder heißt „O’zapft is!“ und die 182. Wiesn beginnt, hier ein paar Eindrücke vom letztjährigen Einzug der Wiesnwirte. Bildergalerie vom Einzug der Wiesnwirte am 20.09.2014:

Gut Essen in München

Urige Wirtshäuser, Sterne-Restaurants, Kronfleischküche, französische Bistros, Biergärten, Foodtrucks, Steckerlfisch oder einfach eine Leberkassemmel auf die Hand – in München ist für jeden Hunger was geboten. Wo sich das Einkehren besonders lohnt erfahrt Ihr in Zukunft → hier.

Schmankerl shoppen
in München

Wo gibt’s die beste Weißwurst, die rescheste Brezn, den frischesten Fisch, das knackigste Gemüse und den arabischen Zuckerbäcker? In der Kategorie „Einkaufen“ auf Muenchner-Schmankerl.de findet Ihr meine Favoriten. Tipps? →immer her damit!